Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Seide’

Ich habe mir einen wunderschönen Seidenstrang mit Seacell von Dibadu geleistet – handgefärbt – Alabster – mit passenden Perlen.

Es ist ein schönes Sommertuch daraus geworden – fast 100g und ca. 350 Perlen.

Das Muster habe ich an einigen Stellen ergänzt (Noppen und Perlen) und bin sehr zufrieden. Die Farben sind nur sehr schwer einzufangen – am besten beim Detailfoto PicotRand.

Wolle: Seda de Mar von Dibadu,  100g, 4,5er Nadeln,  350 Perlen (3mm)

Advertisements

Read Full Post »

Sommerpause beendet! Im letzten Urlaub im Allgäu entdeckte ich die neue CashSeta Cobweb von der Wolllust – ein Traum von einer Wolle.

Da ich schon immermal ein Rundtuch stricken wollte kam am nächsten Tag ein kleines, aber feines Paket ins Ferienhaus 🙂

Nun gings immer rund – klappte gut und machte auch Spaß. Der Angestrickte Rand mit seinen fast 3000 Perlen (2,2mm) war allerdings eine Herausforderung an meine Konzentration und meine Augen!

Mit dem Ergibnis bin ich sehr zufrieden – doppelt gelegt als „Alltagstuch“ – groß präsentiert zum schicken Kleid.

Wolle: CashSeta Cobweb 90g/1300m – hell grau mit einem Stich ins Blau; Nadeln: 3,0; Perlen: 2800 – 2,2m crystal -gefrostet und glänzend; 150cm im Durchmesser gespannt; Muster: Evenstar Shawl von Susan Pandorf (Kaufanleitung) – Tochter Anna als Modell!

 

Read Full Post »

Ich hatte mir aus Lanzarote ein paar Cochenille – Läuse zum Färben mitgebracht.

Da ich sonst kein Färber bin habe ich ein wenig gegoogelt und freundliche Unterstüzung von Christine G. gekommen.

Ich habe mir viel Zeit gelassen und es hat Spaß gemacht.

Zwei Stränge KnitPicks Merino Lace und einer SilkMerino wurden in Alaun gebeizt. Die Läuse habe ich mit einer alten Handkaffeemühle fein zermahlen (super Tipp!) und über Nacht eingeweicht und dann gekocht.

Mein Strang (Merino/Seide) wurde mit 18g Läusen im kleinen Beutel vorsichtig – wegen der Seide – erhitzt und über Nacht im Farbbad stehen gelassen. Toller Brombeer-Ton.

Meine kleine Tochter hat ihre Merino mit 22g Läusen und 14g Weinsteinsäure geköchelt – sie wünschte sich einen mehr RotTon. Hat auch geklappt – und ist schon angestrickt – wird die Melonen-Stola aus Victorian Lace today.

Die große Tochter überlegt noch welche Farbe ihre Wolle bekommen soll.

 

Silk/Merino für mich

Silk/Merino für mich

Merino Lace für Anna

Read Full Post »

Für Edda

 

Diese schöne Stolla habe ich meiner Mutter zum 70. Geburtstag geschenkt. Sie ließ sich sehr gut stricken – fleißig zählen auf den Rückreihen – dafür aber ohne Fehler! Den Schluß der Spitze hab ich ein wenig verändert – nur zwei Umschläge – zusätzliche Reihe mit Perlen und dann ohne Perlen abgehäkelt. 

Wolle:halb feine Merino/halb Seide – zartes apriko – 108g von 150g
mehr als 550 kleine(3,1mm) aprikofarbende Perlen
Maße: 200x77cm
Nadeln: 3.75 / 3.5
 

Read Full Post »