Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Fair Isle’

Die Fäutslinge hatte ich bei Ingrid gesehen und war begeistert.

Da mein Mann immer so kalte Hände hat gab es ein extra warmes, weiches Innenfutter aus Alpaka und KidSilk ( wäre nie auf die Idee gekommen die beiden Garne zumischen – hatte aber von beiden noch Reste –  toller Effekt).  Da der Rest KidSilk nicht reichte, ist beim zweiten Innenfutter die Handschuhspitze aus KidSeta hellgrau 🙂

Die dunkle Wolle hat einen leichten Verlauf in schön gedeckten Farben (Männer!)

Ich mag sie und er findet sie toll!

Ein kleines “Weihnachtsgeschenk” vorab – in der Hoffnung, daß es lange nicht soooooo kalt wird!

(heute morgen waren es schon unter 10 grad…)

Näheres über Wolle und Nadeln bitte bei Ravelry

Read Full Post »

Sweater in Fair Isle Technik

Irgendwann bin ich mal auf Fair Isle Pullover gestoßen und war faziniert. In den Büchern von Ann Feitelson – Fair Isle Knitting –  und Alice Starmore – The Celtic Collection – sind wahre Schätze zufinden.

Nach langer Überlegung habe ich mich für den Celtic Spiral Sweater – Dongeal – von A. Starmore entschieden. Die original Farben gab es nicht mehr, aber ich wurde sehr nett beraten und wir fanden eine neue Farbzusammenstellung (Shop gibt es nicht mehr). Man verwendet eine spezielle Shetland Wolle – z.B. Jamieson in 25g Knäulen/105m – die ich mit 3er Nadeln verstrickt habe. Ich hatte über 10 Farben.

Doch nach Bündchen und einem guten Stück (es wird rund gestrickt) gefielen mir die Farben und das Muster nicht. Ich nahm daraufhin den Lunna Jumper von A. Feitelson zum Vorbild – mußte die Muster meinen vorhandenen Farben anpassen und färbte einen Teil der Wolle um. Das Stricken ging mit meiner speziellen Fußtechnik (zum Spannen des zweiten Fadens) sehr gut. Der ganze Pullover dauerte trotzdem sehr lange. Ich habe Steeks gearbeitet, abgehäkelt (eine sehr saubere Mehtode) und dann geschnitten! Ärmel rund angestrickt und zum Schluß die Bündchen.

Alles hat gut geklappt – Pullover gewaschen und gut gespannt. Ja – aber er ist einfach ein kleines Stück zu eng . Ich kann ihn tragen, fühle mich darin aber nicht wohl.

Es hat trozdem viel Spaß gemacht, ich habe eine Menge gelernt und wer weiß…..

Detail

Read Full Post »